Biosphärenreservat

Thüringer Wald

​​Das UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald ist eines von 686 Biosphärenreservaten, 
die auf 122 Ländern der Erde verteilt sind.

Wandern, Ski fahren, Urlaub machen: Erholung hat Tradition im Thüringer Wald. Genauso wie Holzarbeiten und Glasbläserei. Oder eben das Biosphärenreservat selbst. Es ist eines der beiden ältesten in Deutschland. 1979 wurde es – damals noch unter dem Namen Vessertal – erstmals von der UNESCO international anerkannt.

​Das Biosphärenreservat Thüringer Wald gehört zu den acht Nationalen Naturlandschaften in Thüringen.
Mit glasklaren Bergbächen, blütenreichen Bergwiesen, Bergwäldern und Mooren, verzaubert der Thüringer Wald auf einer Fläche von 146,17 km in jeder Jahreszeit.

Mehr Infos finden Sie hier...